Heidenrod. Das Land unterstützt die Feierlichkeiten zum 25jährigen Bestehen der Partnerschaft zwischen Heidenrod und Mád in Ungarn. Auf Initiative der Landtagsabgeordneten Petra Müller-Klepper hat Europa-Ministerin ‎Lucia Puttrich eine Zuwendung in Höhe von 1.000 Euro bewilligt. „Das Land übermittelt damit Dank und Anerkennung für die erfolgreiche und nachhaltige Pflege der Verbindung zwischen den beiden Kommunen, die der Völkerverständigung dient und durch die Europa gelebt wird. Es gibt seit einem Vierteljahrhundert enge, freundschaftliche Kontakte", erklärte die CDU-Politikerin. Zugleich werde das ehrenamtliche Engagement der Mitglieder des Partnerschaftsvereins Mád-Heidenrod gewürdigt, der die Partnerschaftsaktivitäten koordiniert.

Das Jubiläum wird vom 16. bis 19. Mai 2019 gefeiert. Der Partnerschaftsverein und die Gemeinde haben für die Gäste aus Ungarn ein interessantes Programm erstellt, zu dem unter anderem eine akademische Feier und ein Besuch im Hessischen Landtag gehören.

« Land fördert 95 Hotspots im Rheingau-Taunus Rheingau-Bad: Doppelförderung aus Landessicht möglich »